Schachcomputer

tasc2.jpg

Tasc R30/R40

Ich habe mir aufgrund eines aktuellen Projektes den Tasc R30 V1.01 - Chess Program V2.50 genauer angeschaut: Bereich Größe Ungenauigkeit der Größenangabe Code und Daten 108.838 Bytes ca. +/- 20 Bytes Eröffnungsbuch 111.860 Bytes ca. +/- 20 Bytes Ungenutzt 41.446 Bytes ca. +/- 1 Bytes Die Programmversionen R30 und R40 sind dabei 100% identisch. Das Eröffnungsbuch hat einen Umfang von ca.
connector.jpg

Connector

Heute sind ein paar neue Muster der Platinenverbinder eingetroffen, die ich zu Testzwecken bestellt habe. Von den damals im Mephisto Modulsystem eingesetzten Verbindern habe ich noch eine große Menge vorrätig. Trotzdem wollte ich mal Alternativen testen. Unterschiede zu den Originalverbindern: die Abmessungen unterscheiden sich etwas vom Original die Pins sind etwas dünner und flexibler die Verbinder sitzen sehr stramm auf der Backplane Zum aktuellen Zeitpunkt bin ich mir noch nicht sicher, ob diese Verbinder wirklich brauchbar sind.

Sensory 9 - Exclusive

Mit etwas Erstaunen habe ich gerade festgestellt, dass ich über meinen Sensory 9 Exclusive Umbau seinerzeit bei Google Plus gar keinen Post erstellt habe. Nach ich jetzt nach und nach die alten veröffentlichten Posts auf diese Website übertragen und ergänzt habe, werde ich mich in der Folge mal um die Projekte kümmern, die umgesetzt, aber nie beschrieben wurden. Das in diesem Post behandelte Sensory 9 Exclusive Projekt hatte zum Ziel, einen normalen Sensory 9 an einem Mephisto Exclusive Board zu betreiben.
Tuning.jpg

Mailbag - MM Modul 10 Mhz

Heute habe ich Post bekommen :-) Ein MM Modul mit 10 Mhz und einer speziellen Schaltung für eine Programmwahl. Das Ganze sieht etwas abenteuerlich aus … und ist es auch :-) Die Schaltung dahinter kann man nur erahnen, da der mir nicht bekannte “Ersteller” die Beschriftung auf einem IC entfernt hat. Aber das ist nicht wirklich ein Hindernis … Die gewonnenen Erkenntnisse werden in das Projekt “System M - Baseboard 54” einfließen.
Baseboard54_green.jpg

System M - Baseboard 54

Anbei ein paar Gedanken zu meiner neuen “System M - Baseboard 54” Platine. Das neue Baseboard 54 soll das Tunen auf bis zu 20 Mhz vereinfachen. Bei bisherigen Lösungen mussten IC Beinchen umgebogen, Drähte gezogen und Verbindungen getrennt werden. Insgesamt ist die Entwicklung doch etwas zeitaufwändiger als ursprünglich geplant, da sich im Laufe der Entwicklung noch einige weitere Ideen und Optimierungen ergeben haben, die evaluiert werden mussten. Features soweit: - Prozessor: W65C02S6TPG-14 - Schnelleres RAM - NRI Interrupt (für internes Timing) sauber per Jumper auf 4.